Burgunder Klassik und Gaumenfreuden

Burgunder Klassik und Gaumenfreuden
Burgunder Klassik und Gaumenfreuden
Burgunder Klassik und Gaumenfreuden
Burgunder Klassik und Gaumenfreuden

Burgund

4-tägige Reise – ab € 378,00

Das Burgund ist die klassische Region der Romaniker und Weinliebhaber. In kaum einer anderen Region Europas finden sich so viele beeindruckende romanische Baudenkmäler. Entdecken Sie malerische Orte, schöne Landschaften, Weine und eine hervorragende Küche.

Leistungen

  • Fahrt im modernen Luxus-Fernreisebus mit Schlafsesselbestuhlung, WC/Waschraum, Minibar, Bordküche und Klimaanlage
  • Transfers /Busfahrten vor Ort lt. Programm
  • Unterbringung im guten Mittelklasse-Hotel der 3* Sterne Kategorie im Raum Dijon oder Beaune
  • komfortabel ausgestattete Zimmer
  • 3 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet
  • 3 x Abendessen im Rahmen der Halbpension
  • Besichtigung von Dijon und Beaune sowie Besuch von Fontenay und Vézelay wie in unserem Programmvorschlag beschrieben (Führungen bzw. Programmkosten gegen Aufpreis)
  • Übernahme des Busfahrers durch Firma Donell Gruppenreisen GmbH

Ihre Gemeindereise

Wir ermöglichen Ihnen und Ihrer Gemeinde den Besuch eines Gottesdienstes bzw. eine eigene Messfeier.

Programmvorschlag

Tag 1

Anreise

Anreise im modernen Luxus-Fernreisebus zu Ihrem Hotel.
Je nach Abfahrtszeit und Strecke Möglichkeit zu einem Zwischenstopp.

Einchecken /Zimmerbezug in Ihrem Hotel.

Abendessen im Rahmen der Halbpension.

Tag 2

Am heutigen Vormittag lernen Sie Dijon, die einstige Hauptstadt des Herzogtums Burgund näher kennen. Bei einem Stadtrundgang sehen Sie alte Fachwerkhäuser, herrliche Palais, die im Stil burgundischer Gotik gehaltene Kirche Notre Dame, die Kathedrale St. Bénigne sowie das Stadtmuseum, das nach dem Louvre wichtigste Museum Frankreichs.
Am Nachmittag fahren Sie über die Weinstraße der Cote d’ Or und haben Gelegenheit zu einem Zwischenstopp am Clos Vougeot und zur Besichtigung des Weinmuseums oder zu einer Weinprobe. Anschließend erwartet Sie die Weinhandelsstadt Beaune. Bei einem Rundgang erleben Sie blumengeschmückte Fachwerkhäuser, schöne Plätze und verwinkelte Gassen und sehen die romanische Kapitelkirche Notre-Dame-de-Beaune sowie das weltberühmte „Hôtel Dieu“ mit seinem glasierten farbigen Ziegeldach, das mittelalterliche Krankenhaus, das im 15. Jh. für Arme und Kranke erbaut wurde und Roger van der Weydens Meisterwerk des Jüngsten Gerichts beherbergt.
Abendessen und Übernachtung.

Tag 3

Die romanische Abtei von Fontenay ist eine der ältesten Zisterzienserkirchen in Frankreich. Sie wurde von Bernard von Clairvaux gegründet. Die Abtei liegt in einem einsamen Tal, in dem man sich ins 12. Jahrhundert zurückversetzt fühlt. Mittagspause in Sémur, einem charmanten burgundischen Ort mit einer beeindruckenden Befestigung am Fluss Armencon.
Nachmittags erreichen Sie über Avalon den „magischen Hügel“ von Vézelay. Die Basilika Ste. Madeleine gehört zu den schönsten romanischen Kirchen der Welt, besonders das Portal der Aussendung der Jünger ist einmalig. Hier rief der Heilige Bernhard 1146 zum zweiten Kreuzzug auf. Nach einem erlebnisreichen Tag kehren Sie zurück zu Ihrem Hotel.
Abendessen und Übernachtung.

Tag 4

Frühstück im Hotel, Auschecken und Gepäckverladen. Danach heißt es heute bereits wieder Abschied nehmen. Rückreise zu Ihrem Heimort.

« zurück