Im Tal der tausend Schlösser

Im Tal der tausend Schlösser
Im Tal der tausend Schlösser
Im Tal der tausend Schlösser
Im Tal der tausend Schlösser

Loiretal

5-tägige Reise – ab € 354,00

Lernen Sie die bekanntesten Schlösser Frankreichs bei einem Besuch im Loiretal kennen.

Leistungen

  • Fahrt im modernen Luxus-Fernreisebus mit Schlafsesselbestuhlung, WC/Waschraum, Minibar, Bordküche und Klimaanlage
  • Unterbringung im guten Mittelklasse-Hotel der 3* Sterne Kategorie im Raum Tours
  • komfortabel ausgestattete Zimmer
  • 4 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet
  • 4 x Abendessen im Rahmen der Halbpension
  • Ortstaxe /Touristensteuer
  • geführter Stadtrundgang in Tours unter sachkundiger, deutschsprachiger Leitung
  • Bootsfahrt auf dem Cher
  • Weinprobe im Weinkeller
  • Besuch von Blois sowie Rundfahrten zu den Schlössern im Loiretal wie in unserem Programmvorschlag beschrieben (Führungen bzw. Programmkosten gegen Aufpreis)
  • Übernahme des Busfahrers durch Firma Donell Gruppenreisen GmbH

Ihre Gemeindereise

Wir ermöglichen Ihnen und Ihrer Gemeinde den Besuch eines Gottesdienstes bzw. eine eigene Messfeier.

Programmvorschlag

Tag 1

Anreise

Abfahrt ab der gewünschten Zustiegsstelle.
Anreise im modernen Luxus-Fernreisebus zu Ihrem Hotel.
Je nach Abfahrtszeit und Strecke Möglichkeit zu einem Zwischenstopp.

Einchecken /Zimmerbezug in Ihrem Hotel.

Abendessen im Rahmen der Halbpension.

Tag 2

Nach dem Frühstück im Hotel steht heute als erstes Tours, die Hauptstadt der Region auf Ihrem Reiseprogramm. Bei einer Stadtführung mit sachkundigem, deutschsprachigem Guide lernen Sie die Stadt des Heiligen St. Martin mit ihren zwei Altstädten näher kennen und sehen u.a. die Kathedrale sowie das mittelalterliche Martinsviertel, einen der schönsten historischen Stadtkerne Frankreichs.
Nach der Mittagspause erwartet Sie ein Ausflug zum romantischen Wasserschlösschen Azay-le-Rideau und zu Schloss Villandry, bekannt durch seine außergewöhnlichen Gartenanlagen.
Abendessen und Übernachtung in Ihrem Hotel.

Tag 3

Frühstück im Hotel und Start zu den bekanntesten Schlössern im Loiretal: als erstes besichtigen Sie eines der schönsten Renaissanceschlösser der Welt und das - mit über 400 Zimmern - größte an der Loire, das prachtvolle Königsschloss von Chambord.
Anschließend führt Sie der Weg vorbei an Schloss Cheverny - das noch heute in Privatbesitz ist - nach Blois, wo Sie im Zentrum der Stadt das nächste prächtige Schloß mit vielen Erkern und Galerien erwartet. Zum Abschluss haben wir noch eine Weinprobe für Ihre Gruppe eingeplant, bevor Sie zu Ihrem Hotel zurück kehren. Abendessen und Übernachtung.

Tag 4

Am Vormittag erwartet Sie zunächst eine ca. 1-stündige Bootsfahrt auf dem romantischen Fluss Cher, einem Nebenfluss der Loire. Danach besuchen Sie das Renaissance-Schloss Chenonceaux, für viele das schönste Schloss Frankreichs überhaupt. Lassen Sie sich bei einer Besichtigung des Schlossinneren und der sehenswerten Gartenanlagen dieses - quer über den Fluß Cher gebauten - Wasserschlosses bezaubern. In der Nähe befinden sich die größten Champignonkellereien des Loiregebietes in ausgedehnten, unterirdischen Steinbrüchen. Von hier aus gelangen Sie nach Amboise und haben Gelegenheit zum Besuch von „Clos Lucé“, dem Schlösschen Leonardo da Vincis (wo viele seiner Entwürfe und Modelle noch heute zu besichtigen sind).
Abendessen und Übernachtung in Ihrem Hotel.

Tag 5

Nach dem Frühstück im Hotel heißt es heute bereits wieder Abschied nehmen vom Tal der Schlösser. Auf der Rückreise Aufenthalt in Orléans oder Chartres mit der Gelegenheit zur Besichtigung der Kathedrale. Anschließend Rückreise zu Ihrem Heimatort. Je nach Ausgangsort empfehlen wir Ihnen die An-/Abreise mit Zwischenübernachtung.

« zurück