Kurzaufenthalt in Papenburg

Kurzaufenthalt in Papenburg
Kurzaufenthalt in Papenburg
Kurzaufenthalt in Papenburg
Kurzaufenthalt in Papenburg

Emsland

2-tägige Reise – ab € 124,00

Besuchen Sie die älteste Fehnkolonie und nördlichste Stadt des Emslands und lernen Sie die Meyer Werft kennen.

Leistungen

  • Fahrt im modernen Luxus-Fernreisebus mit Schlafsesselbestuhlung, WC/Waschraum, Minibar, Bordküche und Klimaanlage
  • Transfers /Busfahrten vor Ort lt. Programm
  • Unterbringung im Mittelklasse Hotel der 3* Sterne Kategorie im Raum Papenburg
  • komfortabel ausgestattete Zimmer
  • 1 x Übernachtung mit Frühstücksbuffet
  • 1 x Abendessen im Rahmen der Halbpension
  • Möglichkeit zur Besichtigung der Meyer Werft sowie der Stadt Papenburg wie in unserem Programmvorschlag beschrieben (Führungen bzw. Programmkosten gegen Aufpreis)
  • Übernahme des Busfahrers durch Firma Donell Gruppenreisen GmbH

Ihre Gemeindereise

Wir ermöglichen Ihnen und Ihrer Gemeinde den Besuch eines Gottesdienstes bzw. eine eigene Messfeier.

Programmvorschlag

Tag 1

Anreise

Abfahrt ab der gewünschten Zustiegsstelle.
Anreise im modernen Luxus-Fernreisebus zu Ihrem Hotel.
Je nach Abfahrtszeit und Strecke Möglichkeit zu einem Zwischenstopp.

Besichtigung Meyer Werft

Im Rahmen einer ca. 2-stündigen Führung können Sie einen Überblick über die 200-jährige Unternehmensgeschichte gewinnen und bekommen einen Einblick in den modernen Schiffbau und die Konstruktion sowie die Werft.

Einchecken /Zimmerbezug in Ihrem Hotel.

Abendessen im Rahmen der Halbpension.

Tag 2

Frühstück im Hotel, Auschecken und Gepäckverladen.

Stadtbesichtigung Papenburg

Bei einem Rundgang - auf Wunsch unter sachkundiger, deutschsprachiger Leitung - lernen Sie Papenburg, den südlichsten Seehafen und die älteste und längste Fehnkolonie Deutschlands kennen und sehen dabei u.a. das Rathaus, den Alten Turm, die St. Antonius-, St. Michael- und Nikolaikirche, Meyers- und Bockwindmühle und die Wasserläufe, Kanäle und Brücken der Stadt.

Fakultatives Programm Papenburg

  • Hafenrundfahrt in Papenburg
  • Besichtigung des Freilichtmuseums „Von-Velen-Anlage“ mit Papenbörger Hus
  • Besuch von Naschkes Gartenparadies: in dem 10.000 qm großen, parkähnlichen Garten können Sie die bekannten Gestaltungselemente wie Hügel, Quelle, Bach, Teich sowie ein Hochmoor- und Farnbeet erleben

Rückreise

Antritt der Rückreise zu Ihrem Heimatort.
Je nach Abfahrtszeit und Strecke Möglichkeit zu einem Zwischenstopp.

Mögliche Zwischenstopps An-/ Abreise Emsland

  • Besuch von Schloss Clemenswerth oder des Emsland Moormuseum
  • Oldenburg oder Osnabrück

« zurück